Bergung eines Müllwagens

Bei eisiger und schneebedeckter Fahrbahn rutschte ein Müllwagen der Firma Hasenöhrl bei der Familie Panholzer beim Umkehren  von der Straße und blieb stecken.

Deshalb wurden wir um 10:34 alarmiert.  Da sich der Müllwagen jedoch schon sehr tief in der weichen Wiese eingegraben hat, wurde die FF Weistrach zur Unterstützung angefordert.

Um ein mögliches Umfallen zu vermeiden,  wurde nach Absprache mit der Firma Hasenöhrl der LKW am hinteren Ende über den Aufbau gesichert.

Nach ca. 3 Stunden um 13:50 Uhr war der Einsatz beendet!

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze, Schaukasten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.